Eine Mission mit Leben füllen

Manchmal hält uns das Leben in Atem. So auch die Mitarbeiter in La Casa in den letzten Wochen. So haben wir uns in der letzten Woche einmal Zeit genommen und sind „ausgebrochen“, hinausaus San Salvador, dorthin, wo wir zur Ruhe kommen konnten. Weil inzwischen einige Mitarbeiter neu dabei sind, haben wir einige Zeit damit verbracht, über unsere Vision, unseren Auftrag für La Casa nachzudenken.
Unser Team könnte man mit einer Fussball-Mannschaft vergleichen, das seine Saisonvorbereitung absolviert, bevor die Spiele im Stadion beginnen. Als ein Team müssen wir auf unseren Coach (Jesus) hören, sein Herz und seine Strategien kennen, sodass wir es im täglichen Leben anderen vorleben können.
Wir begannen unsere Rüstzeit indem wir Psalm 78, 1-8 studierten. Gary, unser Leiter, half uns zu erkennen, dass wir eine Verantwortung haben, Gottes Versprechen und seine Wunder an die nächste Generation weiterzugeben. In dem Maße, in dem unser Vertrauen in Gott wächst und die Gewissheit seiner Treue zu uns in uns arbeiten, wächst auch unsere Zuversicht in IHN. Und das wird man nach außen sehen.
Unsere Kinder können ihn dann auf sehr reale Art und Weise durch uns erleben. Psalm 78 sagt, dass die Kinder nicht die gleichen Fehler früherer Generationen wiederholen werden, die ihr Vertrauen auf Gott setzen.
Unsere Auszeit diente auch dazu, unser eigenes Leben zu überprüfen. Gary half uns zu verstehen, dass wir den Kinder nicht etwas geben können was wir selbst nicht besitzen und deshalb ist es wichtig, dass unsere eigene Beziehung mit unserem Herrn stark ist, damit wir das aus einem echten Herzen heraus teilen können. Wir setzten uns jeder ein Ziel für die nächsten Monate, um so besser ein gesundes Beispiel für die Kinder sein zu können.
Nun wollen wir das, was wir als unsere Vision herausgearbeitet haben,q  gerne mit euch teilen:
Unsere Vision:
Herzen heilen, Familien wiederherstellen und Hoffnung auf eine bessere Zukunft für Kinder in Not aus El Salvador geben.
Unsere Mission:
Ein gesundes zu Hause, Christus-zentrierte Beratung, Erziehung, Lebensplanung und Familienunterstützung anbieten
Diese Mission wollen wir jeden Tag leben. Danke, dass du im Gebet dabei bist. Bete, dass wir wahrhaftig leben können, dienende Herzen und aufmerksame Ohren zum Hören für unsere Kinder haben.
„Was wir gehört und erfahren haben, was schon unsere Väter uns erzählten, das wollen wir auch unseren Kindern nicht verschweigen. Jede Generation soll von den mächtigen Taten Gottes hören, von allen Wundern, die er vollbracht hat.  … Sie alle sollen auf Gott ihr Vertrauen setzen und seine Machttaten nicht vergessen. Was er befohlen hat, sollen sie tun.“
Psalm 78, 4 + 7
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s